»Exemplum dedi vobis, ut et vos ita faciatis.«»Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt.«

Die Gregorianik-Schola Marienmünster und Corvey führt in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde in unregelmäßigen Abständen ein- oder mehrtägige Workshops durch, meist an Wochenenden. Wir vertiefen damit hauptsächlich unsere praktischen Fähigkeiten. Teilnehmen kann jede(r), die/der sich für Gregorianik interessiert, mehr darüber erfahren möchte oder auch in anderen Ensembles mitwirkt und sich weiterentwickeln möchte.

Der überwiegend gewählte Ort dafür ist die Abtei Marienmünster im Kreis Höxter mit ihren idealen Bedingungen:

  • In der hügeligen, stillen Abgeschiedenheit von Marienmünster fernab von den Zentren und Verkehrsströmen inspiriert die Abteianlage den Gregorianischen Geist auf ideale Weise.
  • Die Abteikirche steht außerhalb der Gottesdienste und kirchlichen Nutzung für die Gesangsarbeit der Schola zur Verfügung.
  • Eine Exkursion zur bedeutenden ehem. Abtei Corvey mit Gelegenheit zum gemeinsamen Singen, z.B. im karolingischen Westwerk der Abteikirche, ist stets Teil des Programms.

In diesem Jahr findet das Seminar zum ersten Mal an einem anderen Ort statt, und zwar in der Benediktinerabtei Niederaltaich unter der bewährten und kompetenten Leitung von Frater Gregor Baumhof OSB. Einzelheiten wie Ablauf, Inhalte und Kosten können Sie sich hier herunterladen:
XXIII. Gregorianik-Seminar 2019 (0,1 MB)